Zentrum Alter Worb

Information und Beratung für Altersfragen

Dringend gesucht: Fahrer & Fahrerinnen für den Mahlzeitendienst.

Sollte das Coronavirus weitere Kreise ziehen, müsste der Mittagstisch vom Altersheim geschlossen werden. Das würde bedeuten, dass wir täglich mehr Mahlzeiten ausliefern müssen.

Fahrer & Fahrerinnen gesucht
Dringend gesucht_1.pdf (61.24KB)
Fahrer & Fahrerinnen gesucht
Dringend gesucht_1.pdf (61.24KB)

Aus diesem Grund suchen wir für vorübergehend Fahrerinnen und Fahrer.
Falls Sie vorübergehend um die Mittagszeit einen Einsatz leisten könnten, wären wir sehr dankbar.
Sie wählen selber wie oft Sie fahren möchten: 1 – 2 mal wöchentlich oder an einem fixen Tag, oder…
KM-Entschädigung ist gewährleistet.
Frank Heepen
Altersbetreuung Worb: Tel. 031 838 17 17
Zentrum Alter Worb: Tel. 031 839 02 48

Herzlichen Dank!



Wegen des Corona-Virus ist die Aufführung der Seniorenbühne Worb abgesagt!

Wegen des Corona-Virus wurde die gesamte Serie der Seniorenbühne Worb, das Stück "Gspässigi Lüt", abgesagt! Möglicherweise findet die Aufführung im Herbst 2020 oder anfangs 2021 statt.



Public-Health Schweiz: Vortagsreihe Alter

Donnerstag, 10. Sept. 2020
GERONTOLOGIE_CH_Fachtagung_2020_SavetheDate_D.pdf (298.17KB)
Donnerstag, 10. Sept. 2020
GERONTOLOGIE_CH_Fachtagung_2020_SavetheDate_D.pdf (298.17KB)

2. Nationale Fachtagung Gerontologie: Autonomie dank Innovation!?

Weitere Informationen und Online-Anmeldung ab 1. März 2020 auf www.gerontologie.ch.


Gesucht

Mahlzeiten vertragen

Täglich liefern wir mittags warme Mahlzeiten direkt zu den Kunden nach Hause. Für diesen Lieferdienst suchen wir Fahrerinnen & Fahrer.  
Sie wählen selber wie, oft Sie fahren möchten. 1 – 2 mal wöchentlich oder regelmässig an einem fixen Tag, oder…
Wenn Sie diese Aufgabe anspricht, melden Sie sich bei Frank Heepen, Tel. 031 839 02 48

An wen Sie sich wenden können:

Zentrum Alter Worb
Frank Heepen
Annemarie Pulver
Bahnhofstrasse 1
3076 Worb
Telefon 031 839 02 48
Mail: info@zentrumalterworb.ch

Das Zentrum Alter Worb

Das Thema des Älterwerdens beschäftigt viele Menschen. Die in Worb aktiven Organisationen im Altersbereich sind Teil der lokalen Alterskonferenz und haben es sich zum Ziel gesetzt, ihre Kompetenzen besser zu vereinen um älter werdende Menschen sowie deren Angehörigen gemeinsam mit konkreten Angeboten zu unterstützen. Aus dieser Idee ist das Projekt "Zentrum Alter Worb" entstanden.